Reisetipp: Nützliche Handy Apps für eine Reise nach Israel

Die 10 wichtigsten Apps für Touristen in Israel - Reisetipp

Reisetipp: Israel ist ein tolles Land für Individualtourismus.

Egal ob mit Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: Durch Israel reisen ist relativ einfach und unkompliziert. Dank des Smartphones lässt sich die Reise vor Ort noch leichter organisieren und spontaner gestalten. Hier ist meine Top-10 der praktischsten Apps für einen Urlaub in Israel

Get Taxi – die wohl beste Taxi-App Israels

Insbesondere in den großen Städten in Israel ist ein Taxi eine gute Lösung, um schnell von A nach B zu kommen. Leider ist im Ausland die Kommunikation mit dem Taxifahrer aufgrund von Sprachbarrieren nicht immer einfach und die Preisgestaltung nicht durchsichtig. Mit der Get Taxi App kann man sich innerhalb von wenigen Minuten ein Taxi bestellen, das Ziel eingeben und so automatisch über die App mit Taxometer fahren.
Die Android-App gibt es hier:
Bei der Eingabe des Coupons:  GTXVOZH bekommt bekommt jeder Neukunde für die nächsten 5 Fahrten jeweils 20 NIS Rabatt.

Lime – mit dem Scooter durch Tel Aviv

Tel Aviv lässt sich am besten per Scooter erkunden und nichts macht so viel Spaß, wie mit einem Scooter die Strandpromenade entlangzufahren. Praktischerweise bietet Lime überall in Tel Aviv elektrische Scooter an, die per App entsperrt werden können und nach der Fahrt flexibel wieder abgestellt werden können. Nach der Registrierung bei Lime kann man die Elektroroller jederzeit ausleihen und so sich auch spontan für eine Fahrt mit dem Scooter entscheiden – perfekt um entspannt die Stadt zu erkunden.
Die Lime Android-App gibt es hier:
Bei der Eingabe des Coupons: RQRGOLN könnt ihr Euren Roller beim ersten Mal kostenlos freischalten!

BiteMojo – auf kulinarischer Entdeckungstour

Auf einer Reise durch Israel sollte ein Blick in die einheimische Küche definitiv nicht fehlen. Die israelische Küche gilt als eine der gesündesten und schmackhaftesten der Welt. Humus, Falafel, Schawarma und Shashuka gibt es in Israel an jeder Ecke. Aber wo schmecken diese Gerichte eigentlich am besten und welche Speisen empfehlen die Einheimischen? Mit der App BiteMojo kann man eine eigene Essenstour durch Tel Aviv oder Jerusalem unternehmen. Besonders zu empfehlen ist diese App auf dem Machane Yehuda Markt in Jerusalem und dem Carmel Markt in Tel Aviv. Bei der "Probier-Tour" bekommt man bei unterschiedlichsten Imbissen leckere Spezialitäten. Dabei erfreut man sich nicht nur der Gaumenfreuden, die auf dem Weg einem begegnen, sondern erfährt auch allerhand spannende Hintergrundgeschichten zu den Gerichten und den Menschen, die diese zubereiten.
Die Android-App gibt es hier:
Bei der Nutzung dieses Links zum Download bekommt Ihr automatisch einige biteCoins für köstliche bites gutgeschrieben.

Waze – für den schnellsten Weg zum Ziel

Ähnlich wie Google Maps ist Waze eine Navigationsapp, mit der man von A nach B geleitet wird. Waze wurde in Israel entwickelt und sammelt alle aktuellen Daten bezüglich Staus oder Polizeiabsperrungen durch die Nutzer der App. So ist Waze aufgrund der hohen Popularität in Israel oftmals genauer als Google Maps und es lohnt sich, beim Reisen durch Israel auf Waze zu vertrauen. Erhalte Routenanweisungen, die laufend aktualisiert werden, um Polizei, Unfälle und ähnliches zu vermeiden.
Die kostenlose Android-App gibt es hier:

Moovit – mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch Israel

Wer in Israel mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn fahren will, sollte sich die App Moovit anschauen. Die App findet den schnellsten und besten Weg von A nach B, zeigt Alternativrouten und alle Bahn- und Buspläne übersichtlich an. Mit Moovit muss man nicht mehr komplizierte Buspläne entziffern, sondern kann direkt über die App die perfekte Verbindung zum Ziel finden.
Die Android-App gibt es hier:

Cellopark – Parktickets per App

Wer mit einem Mietwagen durch Israel reist, wird hin und wieder in zahlungspflichtigen Parkzonen parken. Mit der App Cellopark braucht man nicht mehr darauf achten, genügend Kleingeld für den Parkscheinautomaten bei sich zu führen, sondern kann das Parkticket direkt über die App kaufen und gegebenenfalls verlängern. In einigen Parkzonen, insbesondere in Jerusalem, gibt es mittlerweile gar keine Automaten mehr (!) und Parktickets können nur noch über eine App erworben werden.

Die Android-App gibt es hier

Trip Advisor – das beste Restaurant finden

Auf der Suche nach einem guten Restaurant? Trip Advisor ist die perfekte App, wenn man auf der Suche ist, wo es sich am besten speisen lässt, oder um eine Übersicht zu bekommen, was man vor Ort alles unternehmen kann. Durch die Bewertungen der anderen User bekommt man einen guten Eindruck, was eine Restaurant oder eine andere Aktivität auszeichnet und ob sich ein Besuch lohnt.

Die Android App von Tripadvisor findet sich hier:
Die Apple-App von Tripadvisor finde sich hier:

Wechselkurse und Währungsrechner – schnell umrechnen per App

Wer auf der Reise durch Israel die Kosten im Blick behalten will und gleichzeitig nicht ständig damit beschäftigt sein will, die Preise in die Heimatwährung im Kopf umzurechnen, ist mit der Währungsrechner-App gut beraten. Diese zeigt nicht nur den aktuellen Wechselkurs an, sondern übernimmt auch die Rechenarbeit in die gewünschte Vergleichswährung.

Ein Android Währungsrechner findet sich hier:

Bibel App – biblische Beschreibungen historischer Orte

Die Bibel ist voller Geschichten und Beschreibungen des Heiligen Landes. Mit der Bibel-App kann man sich vor Ort diese spannenden Geschichten rund um die historischen Plätze Israels durchlesen und gewinnt so einen ganz besonderen Einblick in die Vergangenheit und Bedeutung der Orte.

Eine Bibel-App für Android findet sich hier:

Wörterbuch – Hebräisch verstehen

Hebräisch begegnet einem in Israel an jeder Ecke. Praktisch ist da, ein Deutsch-Hebräisch Wörterbuch als App dabei zu haben, um sich gegebenenfalls Wörter übersetzen zu lassen. Das PROLOG-Wörterbuch bietet über 50000 Stichworte, Wendungen und Übersetzungen. Das besondere an diesem Wörterbuch ist, dass es komplett transliteriert ist! (das übersetzte Wort ist in deutschen Buchstaben geschrieben) und die betonten Silben werden markiert, um klare und richtige Aussprache zu ermöglichen;
Um ein hebräisches Wort einzugeben, aktivieren Sie in den Geräteeinstellungen eine hebräische Tastatur
Noch ein Vorteil: Das Prolog Wörterbuch kann komplett heruntergeladen werden und kann so auch offline genutzt werden.
Für Android Handys findet sich die Wörterbuch-App hier:

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *