Israel Mosaik Tours
  Das Verhältnis junger Juden zu Deutschland, zum Staat Israel und zur jüdischen Religion
  Versuch eines historischen Aufrisses

Der folgende Vortrag basiert in Teilen auf meiner Magisterarbeit, die ich 2005 an der Freien Universität Berlin schrieb. In dieser Arbeit beschäftigte ich mich mit der Entwicklung jüdischer Identität im Nachkriegsdeutschland, d. h. zwischen 1945 bis heute. Einen Schwerpunkt legte ich dabei auf die Generation der Jugendlichen und Studenten, insbesondere auf jene, die im Bundesverband Jüdischer Studenten in Deutschland organisiert waren.

In einem ONLINE-EXTRA veröffentlicht COMPASS meinen Vortrag unter www.compass-infodienst.de